Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

"Old School Yoga"

Yoga in der Tradition Sri T. Krishnamacharyas

mit Stephanie Schönberger

Sonntag, 20. November 2016, 10 bis 13 Uhr

 

Ohne ihn würde die Yoga-Welt heute vermutlich anders aussehen und dennoch haben viele Yoga Übenden noch nie von ihm gehört. Sri Tirumalai Krishnamacharya gilt als Vater (oder Großvater) des modernen Yoga und als Lehrer der Lehrer. Patthabi Jois war einer seiner ersten Schüler. 

Einen nach Krishnamacharya benannten Stil gibt es dennoch nicht, aber man kann seinen Ansatz Ashtanga-Yoga nennen. Allerdings nicht im Sinne von Patthabi Jois Serien, sondern so, wie er von Patanjali im Yoga-Sutra beschrieben wird: Yama, Niyama, Asana, Pranayama, Pratyahara, Dharana, Dhyana, Samadhi. Acht Glieder. Ashtanga. Traditionell. Old School. Nur wer alle acht Glieder übt, kann, im Verständnis von Krishnamacharya, den Zustand von Yoga erreichen, nämlich die Ruhe des Geistes, die zu Erkenntnis und Freiheit führt. 

In dem Workshop schauen wir uns Krishnamacharyas Leben und sein Ashtanga-Verständnis genauer an und setzen sein Unterrichtsverständnis anschließend in eine zweistündige Praxis um, die - ganz oldschoolmäßig – Asana, Pranayama, Mantra und Meditation umfasst.

 

Stephanie Schönberger ist Journalistin, Autorin, hat eine vierjährige Yoga-Ausbildung in der Tradition Sri T. Krishnamacharyas, befindet sich zur Zeit in einer dreijährigen Weiterbildung bei R. Sriram über den Geist des Yoga, besucht regelmäßig die MTC bei Ronald Steiner und ist Autorin des Buchs „Die sanfte Kraft des Yoga“ (BLV-Verlag) und Co-Autorin von „Yoga-Welten“ (BLV-Verlag). Ihr Yoga-Studio ist in Irsee im Allgäu. www.8sam-yoga.de

Kosten: 35 Euro 

Anmeldungen: info@yogashala-augsburg.de oder über unser Kontaktformular

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?